Angeln im Bällebad

Was tut Frau wenn sie jede Menge Stoffreste hat, die zu schade zum Wegwerfen sind……. sie näht Fische  – also ich mache das so.

Und weil es so viel Spaß macht, nähe ich noch einen Tintenfisch, ein Seepferdchen, einen Seestern, einen Krebs und einen alten Schuh.

 

IMG_3916

An alle Meerestiere werden Unterlegscheiben (dazu habe ich den  Fundus meines Mannes geplündert) genäht.

Mesdames- Messieurs !

Voila – die Meerestier-Parade:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Ast wird kurzerhand so bearbeitet, dass sich die kleinen Kinderhände nicht verletzen, und ein Loch für die Angelschnur gebohrt. Nun fehlt nur noch ein Magnet an die Angelschnur – und schon ist ein Angelspiel fertig.

IMG_3917

Den Schuh habe ich aus meiner neuen Liebe Snap-Pap gemacht.

IMG_3909.JPG

So – ab mit den Meerestieren ins Bällebad – und schon es losgehen………

genähte Fische (14)

………………… bis der Eimer voll ist.

genähte Fische (2)

Die Meerestiere verlinke ich zu „wir machen klar schiff“, zum Creadienstag, zu Kiddikram zu Handmade on Tuesday

Schönen Dienstag zusammen 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s