mein erster Romper

Letztens kam meine Tochter und fragte ob ich Baby M einen Romper nähen könnte. Einen was? Ok – Oma wurde aufgeklärt was das ist. Früher hieß das Overall. 😀

Als Muster hatte meine Tochter einen gekauften Romper:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann ging es los mit den Herausforderungen – ich konnte nämlich kein Schnittmuster finden, das einen so lässigen Romper zeigt. Bisher hatte ich nur einfache Sachen genäht – oder eben nach Schnittmuster.

Also habe ich den Romper auf Papier übertragen und beherzt zugeschnitten, genäht und dann erst mal zwei Wochen ruhen lassen.

In dieser Zeit habe ich ein Motiv für den Romper gesucht- und dann endlich auch gefunden. Baby M  mag total gerne Micky Maus (und kann das auch sagen- der Süße).

Da ist er: mein erster selbst genähter Romper!

omarazzi romper (6)

Er passt !omarazzi romper (7)

Die Micky Maus ist auch ganz gut geworden. Das ist übrigens Straßenkreide um Micky herum. omarazzi romper (8)

Den Trage- und Spieletest hat er auch bestanden.

omarazzi romper (10)

Die Omi ist happy und schickt stolz den lässigen Romper zum Creadienstag, zu Homemade on tuesday , KiddikramDienstagsdinge und Made4Boys

Advertisements

2 Gedanken zu “mein erster Romper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s